Patenschaften für unsere Bauernhof-Tiere

Tierpatenschaften

Sie möchten den Almthof tierisch unterstützen oder sind auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk? Wie wäre es mit einer Almthof-Tierpatenschaft. Egal, ob für Einzelpersonen, Familien oder Firmen - hier ist für jeden das richtige Tier dabei.

 

Mit Ihrer einjährigen Patenschaft tragen Sie zum Unterhalt "ihres" Tieres bei. Sie unterstützen uns bei unserem Ziel, einen Ort zu schaffen, an dem sich Menschen und insbesondere Kinder über moderne Landwirtschaft informieren können und zurück zur Natur finden.

 

Eine Tierpatenschaft beinhaltet:

  • Eine persönliche Patenschaftsurkunde mit einem Foto des Patentiers
  • Eine Einladung zum jährlichen Patentag mit exklusiver Hofführung und der Möglichkeit alles ganz genau über das Patentier zu erfahren (Wir bitten um Verständnis, dass bei Patenschaften, die von Gruppen übernommen werden, nicht alle Paten zum Patentag kommen können).
  • Namentliche Nennung in einem Aushang auf dem Almthof und auf der Internetseite (wenn gewünscht)

Wie werde ich Tierpate:

  • Teilen Sie uns per E-Mail an pein@almthof.de Ihre Kontaktdaten mit und für welches Tier Sie eine Patenschaft übernehmen möchten.  Die "freien" Patentiere finden Sie unten auf der Seite. 
  • Wir schicken Ihnen im Anschluss die Rechnung sowie ein Formular zu.
  • Die Patenschaft gilt jeweils für ein Jahr und kann natürlich auf Wunsch verlängert werden. Sie wird aber nicht automatisch verlängert.

Hinweis: Eine Patenschaft beinhaltet nicht den freien Eintritt auf den Almthof. Spendenbescheinigungen können wir nicht ausstellen. Sie erhalten eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. 

 

Tiere für Tierpatenschaften

Shetlandpony Daisy

Shetlandpony

Daisy ist eine aufgeweckte Shetlandpony-Dame im Alter von 19 Jahren. Sie lebt seit 2017 auf dem Almthof und teilt sich die Weide mit ihren Freunden Richie, Maus und Willi. Daisy ist glücklich, wenn sie draußen sein darf. Im Sand wälzen ist eines ihrer größten Hobbys. Eine Macke hat Daisy übrigens auch: Sie erschrickt sich vor jeder Kleinigkeit.

 

 

Kosten für die Patenschaft: 75 € (inkl. MwSt.)


Esel Regina "Richie"

Eseldame Regina vom Almthof

Eseldame Regina ist der heimliche Star auf dem Almthof. Ihr lautes I-A ist meistens überall zu hören. Regina wird hofintern eigentlich nur "Richie" genannt. Mittlerweile ist sie 22 Jahre alt und schon seit 15 Jahren bei uns auf dem Hof. Richie würde am allerliebsten den ganzen Tag fressen bis sie platzt. Eine Sache mag sie gar nicht: Regen.

 

Kosten für die Patenschaft: 75 € (inkl. MwSt.) 


Shetlandpony Maus

Shetlandpony

Maus ist 8 Jahre alt und seit August 2020 bei uns. Sie lässt es grundsätzlich gemütlich angehen und hat einen sehr lieben, ausgeglichenen Charakter. Trotzdem ist sie in unserer kleinen Pony-Esel-Herde die Chefin und lässt das die anderen manchmal auch spüren. Der Grund, warum Maus derzeit so rund ist, ist übrigens ein sehr schöne. Im Frühsommer erwartet sie ein Fohlen, vielleicht eine Minnie Maus?

 

Kosten für die Patenschaft: 75 € (inkl. MwSt.)


Kuh Wiese (66)

Kuh

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an - zwar nicht Jahre, aber immerhin die Halsbandnummer trägt unsere Kuh Wiese. Wie der Name schon sagt, ist sie gerne draußen. Sie hat am 6. November Geburtstag.

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.) 


Kuh Varese (Nummer 23)

Kuh Varese

Varese ist die richtige Kuh für Mallorca-Fans, denn ihr Vater heißt Sangria. Und auch Varese trinkt viel - Wasser! Sie gehört mit ihren zwei Jahren zu den sehr jungen Kühen im Stall und ist manchmal noch ein wenig zurückhaltend.

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.) 


Kuh Wieso (76)

Kuh

Wieso, weshalb, warum? Wer Wieso ist, wissen wir auf jeden Fall. Die Kuh mit der etwas wilden Frisur auf dem Kopf. Wieso ist eine sehr neugierige Kuh und hat am 15. Oktober Geburtstag.

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.)

 


Kuh Venta (8)

Kuh

 

Das ist Kuh Venta. Sie ist am 10. November 2017 geboren. Varisa ist eine eher unauffällige Kuh im Stall. Und wie man sieht, lässt sie sich gerne die Sonne auf den Pelz scheinen. 

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.)


Kuh Sylt (Nummer 795)

Kuh Sylt

Sylt ist nicht das beste Pferd im Stall, aber eine der besten Kühe im Stall. Nicht nur deswegen, sondern auch wegen ihres sehr ruhigen Wesens und ihrer Gelassenheit ist sie eine der Lieblingskühe vom Chef. Die 7-jährige Sylt ist extrem zutraulich und lässt sich sehr gerne streicheln. Man findet sie oft in den Boxen an der Strohburg.

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.)


Kuh Ragna (Nummer 719)

Kuh Ragna

Ragna ist haartechnisch ganz weit vorne. Sie trägt ihr Stirnhaar sehr modisch - oben schwarz unten weiß. Aber nicht nur dadurch zeichnet sie sich aus. Auch sonst ist die 8,5-jährige Ragna eine unserer besten Kühe. Allerdings kann sie manchmal eine kleine Zicke sein.

 

 

Kosten für die Patenschaft: 50 € (inkl. MwSt.)


Zwergziege Lotte

Ziege Lotte

Lotte ist die braune Zwergziege und genau wie Lotte 4 Jahre alt und seit einem Jahr auf dem Almthof. Lotte ist sehr neugierig und manchmal sogar mutiger als Liese, wenn sie etwas Neues sieht. Großen Menschen gegenüber ist sie manchmal etwas schüchtern. Von Kindern lässt sie sich aber sehr gerne streicheln.

 

 

Kosten für die Patenschaft: 40 € (inkl. MwSt.)


Zwergziege Lola

Braune Zwergziege

Lola wurde am 16. April 2021 bei uns geboren. Wer ihre Mutter ist, ist eindeutig. Lola sieht nämlich fast 1:1 aus wie Lotte. Nur ihr Fell ist etwas grau-bräunlicher. Lola ist Menschen gegenüber noch etwas schüchtern, ansonsten aber eine echte Draufgängerin. Vor ihr ist nichts sicher.

 

 

Kosten für die Patenschaft: 40 € (inkl. MwSt.) 

 


Ouessantschaf Vanille

Ouessantschaf

Vanille ist ein kleines Schlitzohr. Und das nicht nur, weil sie tatsächlich ein Schlitzohr hat, sondern weil sie auch so ein kleiner Frechdachs ist. Sie versucht sich immer an den anderen Schafen vorbei zu mogeln, um möglichst viel Futter von den Besuchern zu bekommen.

 

Kosten für die Patenschaft: 40 € (inkl. MwSt.)

Nichts dabei? Wie wäre es mit einer Blüh- und Bienenpatenschaft? Die einjährigen Patenschaften kosten 25 € und Sie unterstützen uns beim Anlegen von Blühflächen.