Lernort Bauernhof für Schulklassen und Kindergärten

Bei uns können Schulklassen oder Kindergartengruppen Landwirtschaft aktiv erleben. In der Regel findet ein Erlebnisvormittag unter der Woche von 9 - 12 Uhr nach vorheriger Anmeldung statt. Andere Uhrzeiten sind gegebenenfalls nach Absprach möglich.

 

So läuft ein Erlebnisvormittag ab:

 

Wir starten mit einer Führung durch alle Stationen unseres Bauernhofes: Melkkarussell, Kuhstall, Kälber, Fütterung, Strohstall mit den hochtragenden Kühen und alle anderen Kleintiere. Die Führung ist natürlich auf das Alter der Kinder abgestimmt.

 

Anschließend kann im Café oder auf den großen Außenterassen gefrühstückt werden. Der Vormittag endet mit freiem Spiel in der Strohburg und auf dem Spielplatz.

 

Ein Tipp für Schulklassen: ein vorbereiteter Fragenkatalog – Wir antworten gern!

 

Weitere Ideen für Ihren Ausflug (gegen Aufpreis)

 

Kosten

 

Für einen Erlebnisvormittag auf dem Almthof sollten Sie mindestens 20 Kinder anmelden. Die Kosten für einen Erlebnisvormittag sind abhängig von der Personenzahl und der Zeit, die Sie mit Ihrer Gruppe auf unserem Hof verbringen. Für Infos und Buchungen steht Ihnen Frau Pein gern zur Verfügung. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.