Melken

Unsere Kühe werden im 12-Stunden-Rhythmus zweimal täglich gemolken. Dazu steht ein 20er Melkkarussell zur Verfügung, das gespickt ist mit modernster Technik. Dazu gehören eine Milchmengenmessung, eine Abnahmeautomatik, Einzeltierselektion und auch die Leitwertmessung. 

Wer das Melken einmal live miterleben will, ist herzlich eingeladen Landwirtschaftsmeister Jürgen Pein im Melkhaus zu besuchen. Wer möchte kann auch gerne durch die Unterführung einen Schritt in den Innenbereich des Karussells wagen und tatsächlich hautnah dabei sein. 

Herr Pein ist ein echter Melkprofi mit 45 Jahren Berufserfahrung. Er kennt die Tiere so gut wie seine eigene Westentasche. Jede Besonderheit, jede Eigenart der Kühe findet in seinem Melkprozess Berücksichtigung.

Gern beantwortet er Ihre individuellen Fragen! 

An den Öffnungstagen können Sie ab ca. 15.45 Uhr beim Melken zuschauen.

Aktuelles

Öffnungszeiten

Samstag 13-18 Uhr

Sonntag 11-18 Uhr

25. & 26.11.: Adventsausstellung 

während unserer Öffnungszeiten

10.12. um 15.30 Uhr: Weihnachten im Stall

Letzter Öffnungstag 2017: 17.12.

Erster Öffnungstag 2018: 10.02.

 

Stellenangebot

Für das Almthof-Café suchen wir Verstärkung. Die Stellenanzeige können Sie hier herunterladen.

 

Almthof-Gouda

Ab sofort können Sie unseren hofeigenen Almthof-Gouda erwerben. Der Käse wird von einer mobilen Molkerei aus der Milch unserer Kühe hergestellt.

 

Für Ihren Terminkalender

 

Erlebnisvormittage oder Ganztagsausflüge

für Kindergartengruppen und Schulklassen 
sowie Betriebsausflüge auf Anfrage 
auch zu Wunschterminen

EC-Kartenzahlung ist ab sofort möglich.